top of page

Anleitungen

OCPP 1.6

OCPP

Hersteller:

Geräte-Integration

Wallbox

Zuletzt geändert am:

18. Dezember 2023

Das Open Charge Point Protocol (OCPP) ist ein Anwendungsprotokoll für die Kommunikation zwischen Ladepunkten für Elektrofahrzeuge und ergänzenden zentralen Managementsystemen (CMS). Das Protokoll wurde ursprünglich von Joury de Reuver und Franc Buve entwickelt und wird nun von der Open Charge Alliance – einer gemeinnützigen Organisation mit Sitz in den Niederlanden – verwaltet.  

Mit OCPP können Betreiber E-Ladepunkte überwachen, steuern, konfigurieren und aktualisieren und auch Zahlungen und Abrechnungen abwickeln. Das Protokoll ist offen, patent- und lizenzgebührenfrei.

Vorbereitung

Um deine OCPP Wallbox mit clever-PV zu verbinden ist es nötig das OCPP Backend der Wallbox zu aktivieren.


Vor Beginn der Einrichtung musst du deine Wallbox mit dem Internet verbinden und die neusten Updates installieren.


Um das OCCP Backend einzurichten, ist ein Zugang zur Wallbox nötig.


Wenn du bei clever-PV die Wallbox anlegst, dann wird dir im Wallbox Menü deine individuelle OCPP-URL angezeigt.



Diesen Link musst du jetzt in deiner Wallbox hinterlegen. Schaue dazu in die Anleitung deiner Wallbox, wo der Link hinterlegt werden muss. Stelle bitte sicher, dass der Name der Wallbox keine Leerzeichen " " oder Unterstrich "_" enthält. Sonst funktioniert die Ansteuerung nicht.



Einbindung in clever-PV

Wenn du diese Konfiguration abgeschlossen hast, dann kann es bis zu 10min dauern bis sich deine Wallbox im clever-PV Backend anmeldet. Sobald die Verbindung zu deiner Wallbox hergestellt ist erscheint sie in clever-PV im Dropdown unter deiner OCPP-URL.



Jetzt kannst du die restlichen Wallboxenstellungen vornehmen und deine Wallbox abspeichern.


⚠️ Um den ersten Status von der Wallbox zu bekommen muss ein Ladevorgang gestartet werden.

bottom of page