top of page

Anleitungen

ABB Terra AC

ABB

Hersteller:

Geräte-Integration

Wallbox

Zuletzt geändert am:

27. November 2023

ABB bietet mit der Terra AC eine moderne Wallbox die via OCPP Schnittstelle und dem clever-PV Backend überschüssigen PV-Strom aus deiner Solaranlage in dein Auto laden kann.

Durch die Integration bei clever-PV kann die Wallbox von überall auf der Welt bedient werden. Die Nutzung der ABB ChargerSync™ App und Webplattform ist dadurch aber eingeschränkt.

Vorbereitung

Um die ABB Terra AC mit clever-PV zu verbinden ist es nötig das OCPP Backend der Wallbox zu aktivieren.


Vor Beginn der Einrichtung musst du deine ABB Wallbox mit dem Internet verbinden und die neusten Updates installieren.


Um das OCCP Backend einzurichten, ist ein Zugang zu dem TerraConfig Portal https://abb.installer.chargedot.com/ notwendig. Dieser Zugang ist über ABB zu beantragen bzw. besitzt dein Installateur bereits einen Zugang.


Außerdem wir die TerraConfig App benötig.


Wenn du bei clever-PV die Wallbox anlegst, dann wir dir im Wallbox Menü deine individuelle OCPP-URL angezeigt.



Diesen Link musst du jetzt im TerraConfig Portal hinterlegen.



Bei der Eingabe der Daten ist darauf zu achten, dass als Type “ws://” ausgewählt ist und das Feld URL ohne vorangestelltes “ws://” ausgefüllt ist. Ein Passwort ist nicht nötig, die Checkbox Passwort muss deaktiviert werden. Die Einrichtung ist mit Okay zu bestätigen.



Nach der Konfiguration im Portal öffnest du die TerraConfig App und verbindest dich mit deiner Wallbox.


In diesem Video ist erklärt wir du den OCCP Link auf deine Wallbox spielst.





Einbindung in clever-PV

Wenn du diese Konfiguration abgeschlossen hast, dann kann es bis zu 10min dauern bis sich deine Wallbox im clever-PV Backend anmeldet. Sobald die Verbindung zu deiner Wallbox hergestellt ist erscheint sie in clever-PV im Dropdown unter deiner OCPP-URL.



Jetzt kannst du die restlichen Wallboxenstellungen vornehmen und deine Wallbox abspeichern.


⚠️ Um den ersten Status von der Wallbox zu bekommen muss ein Ladevorgang gestartet werden.

bottom of page